Klangwelt des Nordens

Djonne-und-Borsheim
Djønne & Børsheim

Do 21.11.2013, 19.30 Uhr / Festsaal Haus der Regionen, Krems-Stein

Das Duo Djønne & Børsheim kommt aus dem westlichen Teil Norwegens, genauer gesagt aus Hardanger in der Provinz Hordaland, die als Wiege der norwegischen Volksmusik bekannt ist. Die zwei Musikerinnen bewegten sich nach ihrem Volksmusikstudium zunächst als freischaffende Künstlerinnen auf Solopfaden. Ihre Wege kreuzten sich vor einigen Jahren durch Zufall nach einem Konzert. Die Musik des Duos ist eine sensible Mischung aus traditioneller Volksmusik der Westküste Norwegens und Eigenkompositionen, beeinflusst durch moderne Elemente.

Den beiden gelingt der Spagat zwischen moderner Komplexität und traditioneller Geradlinigkeit wie kaum einem anderen skandinavischen Duo. Rannveig Djønne unterlegt mit ihrem diatonischen Akkordeon die Stücke mit abwechslungsreichen Harmonien und zarten Melodieparallelen, während Annlaug Børsheim in virtuoser Weise mit Hardangerfiedel oder Gitarre darauf aufbaut und gefühlvoll dazu singt.

Do 21.11.2013, 19.30 Uhr / Festsaal Haus der Regionen, Krems-Stein

Kat. I: VVK: EUR 16,00, AK: EUR 18,00
Kat. II: VVK: EUR 14,00, AK: EUR 16,00

Information:
Haus der Regionen
3504 Krems-Stein, Donaulände 56
Tel.: 02732 85015
ticket@volkskultureuropa.org
www.volkskultureuropa.org